AUFZUCHT

Wie unsere Hunde auch, leben unsere Welpen ausschließlich im Haus und haben dort unmittelbaren Anschluss an unser Familienleben.

Unsere Welpen werden in ihrem liebevoll eingerichtetem Welpenzimmer, in einer gemütlichen und schützenden Wurfbox geboren und verbringen dort die ersten 2 - 3 Lebenswochen mit ihrer Mutterhündin.

Spätestens ab der 4.Woche ziehen unsere Welpen mit ihrer Mutterhündin in einen sicheren Welpenauslauf in unser Wohnzimmer. Dieser wird in Größe sowie Ausstattung dem jeweiligen Entwicklungsstandes, der unserer Welpen, angepasst. Hier konfrontieren wir sie Dosiert mit allen Umweltreizen und legen somit den Grundstein für die ersten positiven Erfahrungen mit der Umwelt.

Ab der 5.Woche empfangen wir Besuch von den zukünftigen Welpenbesitzern.

 

Mit zunehmenden Alter unserer kleinen Schützlinge, und in Vorbereitung auf ein erleichtertes Stubenreinheitstraining, gehen wir mit unseren Welpen in den angeschlossenen Garten. Dort dürfen sie auch je nach Jahreszeit und Wetterlage verweilen und ausgiebig Spielen. 

Spätestens dann, lernen sie auch unsere weiteren Familien - und Rudelmitglieder kennen. Dazu gehören auch unsere drei Katzen. Unter anderem lernen unsere Welpen, ein großes Verhaltensrepertoire auch innerhalb ihrer gleichgesinnten Sozialpartner kennen. 

Ab der 7.Woche unternehmen wir Ausflüge außerhalb des Hauses und gewöhnen unsere Welpen langsam an das Autofahren. Mit der Konditionierung auf ihren Rufnamen und der Belohnung aus der Hand, stärken wir die Bindung zum Menschen und steigern somit die Kooperationsgemeinschaft des Welpen.

Ende der 8.Woche unternehmen wir dann größere Ausflüge, unter anderem in die Kleintierklinik unseres Vertrauens für die Gesundheitsuntersuchung.

In den nächsten 2 Wochen stehen unseren Welpen die gesamte untere Etage unseres Hauses zur Verfügung mit einem sicheren Welpenbereich, in dem sie sich tagsüber und auch Nachts zurückziehen können und dort ihre Ruhephasen erleben.

Unser Grundsatz in der Welpenentwicklung ist, dass wir auf jeden einzelnen Welpen achten und gezielt individuell eingehen. Unsere Welpen sollen nicht übermäßig in Situationen gebracht werden, in denen sie unsicher und überfordert reagieren könnten.

 

Unsere Welpen sollen viele Erfahrungen in ihrer Individualentwicklung entlang, selbst sammeln, zudem erfolgt der Auszug nicht mit 8 Wochen, sondern ist Abhängig ihres Entwicklungsstandes und den Begebenheiten in ihrem neuem Zuhause. 

© 2019 by Futatsu No Omamori. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon
  • Instagram